Header Leben ala Carte Leben

Zehn­tausender­service

Alexander Pirngruber

So viele Kilometer hatte Herr Alexander Pirngruber zwar noch nicht am Tacho als er acht Jahre nach Implantation einer Hüfttotalendoprothese, zur Kontrolle zu uns in die Ordination kam. E war etwas besorgt, dass sein Ausdauersport dem Implantat schaden könnte.     Erst am 11.9.21 hatte er das Ziel beim Jungfrau Marathon in der Schweiz erreicht….

Mehr

Kochen ist Leben

Kochen ist mehr, als eine Mahlzeit zu bereiten

Damit muss man ein Gulasch auftunken“, meint der beste Koch Oberösterreichs, Lukas Nagl, als wir im Bootshaus den von mir mitgebrachten „Salzbem“ verkosten. Der kulinarische Experte in mir fühlt sich geadelt, denn das war auch mein Gedanke.     Damit habe ich die prall gefüllte Wissensblase des Meisterkochs bereits angestochen. Denn: „Gulasch ist ein altes…

Mehr

Im Tun liegt die Kraft

Dipl. Ing. Gerald Schimetta im Portrait

Der Müßiggang ist ursprünglich nicht seine stärkste Disziplin. Im Tun ist er ganz bei sich. Nicht zuletzt, wenn die Fische nicht beißen, wird ihm gewahr dass, wenn man das Jetzt und das Sein auskosten will, man das Tun für den Moment verschieben muss. In seinem Job liegt sein Bezugspunkt meist in der Zukunft, sowohl als…

Mehr

Gehen Sie Gedankenfreiheit

Auf den Spuren von Goethe, Schiller und Bach. Zu Fuß durch Weimar und Leipzig

  Thüringer Klöße mit grüner Sauce, dazu Schwarzbier. „Mich ergreift, ich weiß nicht wie, himmlisches Behagen“ ist man ganz bei Goethe in der „Geheimratsecke“ seines Stammlokals „Zum goldenen Schwan“ in Weimar, gleich neben dem Wohnhaus des Dichterfürsten. Als Sohn eines hochrangigen Justizbeamten stand ihm, was berufliche Aussichten, soziale Stellung oder das finanzielle Auskommen betraf, nicht…

Mehr