Header Leben ala Carte Leben

Jugend reloaded

„Die Jugend wäre eine schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme!“.

Peng
Peng

 

Charlie Chaplin sehnte im Alter die Freuden der Jugend herbei. Wenn sich der Zustand der hormonellen Ausnüchterung im reifen Alter mit Fitness paart, ist das ein Booster für die Lebensqualität. Die Voraussetzungen für gesundes Altern waren nie so gut. Verbesserte Hygiene, gesündere Ernährung und die Erkenntnisse der modernen Medizin haben uns eine exorbitante Steigerung unserer Gesundheitserwartung (jener Lebensabschnitt, den wir uns ohne chronische Krankheit und in Mobilität erwarten dürfen) beschert. Wir altern immer gesünder. Die Voraussetzungen dafür, dass Chaplins Traum Realität wird, sind denkbar gut.Vernünftige Ernährung, Rauchverzicht und Ausdauertraining halten Zivilisationskrankheiten hintan. Wenn wir uns dann noch durch gezieltes Training Muskeln auf Vorrat zulegen, können wir, wie der Kastanienbaum im legendären Wienerlied, im späten Frühling erblühen.
Konzert- und Theaterbesuche, Reisen, moderater Alkoholkonsum, gutes Essen, angeregte Unterhaltung mit Freunden, die Golfrunde, der Skitag, die Radtour, das Bergerlebnis, Tennis und Beachvolleyball versüßen uns das Leben wie damals: Jugend reloaded.
Forever young: Die wunderbare Lyrik von Bob Dylan ist romantisch, aber realitätsfern. Wir altern alle und wir werden garantiert alle sterben. Aber mit ein wenig Glück und etwas Disziplin genießen wir die Frühlingslebenslust im Herbst unseres Lebens und gehen mit 120 km/h durchs Ziel, statt abgeschleppt mit Totalschaden.