Header 2101 Leben

Ski fahren? Sicher!

Unser Gefühl trügt. Wir fahren so sicher Ski, wie noch nie.

Auf der Skiabfahrt von der Zwieselalm in Gosau kam ein Skifahrer schwer zu Sturz und zog sich dabei einen Schien- und Wadenbeinbruch, sowie eine Rissquetschwunde am Kopf zu. Zum Unfallhergang: Bei schlechter Sicht und nur spärlich präparierter Piste in der Breite einer Ratrakspur kam der Verunfallte in den Neuschnee. Es fing ihm seinen 2,10 Meter…

Mehr

Therapie und Training

Denn der Körper macht keine halben Sachen

Feste kann man nicht feiern, wie sie fallen, aber Danke kann man sagen. Es gibt Kunden, die uns schon seit dem ersten Tag die Treue halten. Jetzt bitten wir sie vor den Vorhang.

Mehr

Gut eingestellt

Unbeschwert Ski fahren mit Kunstgelenk

Will man die Skisaison mit einer Knie­totalendoprothese (K-TEP) problemfrei genießen, ist eine gezielte Vorbereitung ein MUSS. Unsere jahrelange Erfahrung zeigt, die optimale Vorbeugung steht auf vier Säulen: Krafttraining, aktive Regeneration, Koordinationstraining, physiotherapeutische Kniepflege     Kraft schützt Knie Ein Isokinetik-Test (dynamische Muskelkraftmessung) und ein sportmotorischer Test bilden die Grundlage für das Trainingsprogramm. Gemessen werden die…

Mehr

Stabil ist das neue Cool

Beinachsentraining ist für Jeden relevant

Alles stabil bei dir?“ sagen Jugendliche wenn sie nach der Befindlichkeit fragen. Stabil“ bedeutet so viel wie „gut“ oder „cool“. Ist etwas stabil, ist es aufgrund seiner Eigenschaften sehr widerstandsfähig, kräftig und hält eine gewisse Belastung oder Benutzung über eine lange Zeit gut aus. Genau diese Anforderungen stellen wir jeden Tag an unseren Körper. Im…

Mehr