Wandern

Nicht nur des Müllers Lust

Wie lange brauche ich noch bis zum Gipfel?“, fragt jemand. „Wie lange Du brauchst, weiß ich nicht, ich brauche noch dreißig Minuten“. Meine Antwort ist wenig hilfreich und klingt nach uncharmantem, einheimischem Talschlusstrottel. Aber leider ist die Standardfrage der Touristen seriös nicht anders zu beantworten. Wandern ist ein weiter Begriff. Es erstreckt sich vom „langweiligen…

Mehr

Nicht der Gipfel ist das Zielsondern die gesunde Rückkehr

Gerlinde Kaltenbrunner im Interview

Bei Deinen Veranstaltungen animierst Du die Leute, die Wanderschuhe zu schnüren. Worin liegt der Wert des Wanderns? Wandern ist der perfekte Ausgleich zum turbulenten Leben, das einfachste Mittel, um zur Ruhe zu kommen. Man bewegt sich in der Natur und schöpft mental und körperlich Kraft. Obwohl man sich anstrengt, kommt sehr viel Kraft zurück. Speziell…

Mehr

Climb to fly K2

Max Berger flog als erster vom K2

Wie entstand die Idee, mit dem Gleitschirm von einem 8000er zu fliegen? Als ich 2012 im Karakorum war, dachte ich mir, hier musst Du fliegen. Eigentlich wollte ich vom Nanga Parbat fliegen. In Gesprächen mit Gerlinde Kaltenbrunner stellte sich aber heraus, dass das Gelände am K2 auch sehr gut für einen Start mit dem Paragleiter…

Mehr

Energiezufuhr

Seit wenigen Jahren wurde der Fahrradmarkt in Österreich einer Frischzellenkur unterzogen. Diese Kur heißt E-Bike und wirkt: Die Verkaufszahlen sind innerhalb weniger Sommer von rund 400.000 verkauften Rädern auf 460.000 gestiegen. Dabei sind die auf unseren Straßen und Bergen immer häufiger gesichteten Elektroräder streng genommen gar keine E-Bikes, sondern so genannte Pedelecs. Diese Pedelecs sind…

Mehr